Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen transparent machen, wann wir welche personenbezogenen Daten erheben, zu welchem Zweck, aufgrund welcher Gesetzeslage und wann wir uns wieder von den über Sie erhobenen personenbezogenen Daten trennen, diese also löschen. Von personenbezogenen Daten spricht man immer dann, wenn diese eindeutig einer bestimmten Person zugeordnet werden können oder diese bestimmbar machen (z.B. Name, Vorname, Adresse). Die gesetzlichen Bestimmungen sehen vor, dass ein Umgang mit personenbezogenen Daten eine Rechtsgrundlage benötigt.

 

Verantwortlich für diese Website ist:

Firma  Holzbau Zimmerei Hörner GmbH, Im Eiselbrunnen 19, 76703 Kraichtal

Tel. 07251/ 36 74 73

Fax: 07251 / 36 74 72

E-Mail: info@hoerner-holzbau.de

www.hoerner-holzbau.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Patrick Hörner

Datenerhebung beim Besuch unserer Webseite (Serverdaten)

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Aus technischen Gründen werden unter anderem folgende Daten, die Ihr Internet-Browser bzw. an unseren Website-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

  • Referrer  (zuvor besuchte Webseite)
  • angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertypen und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Diese Informationen werden dazu verwendet, um Ihnen ein in technischer Hinsicht möglichst optimales und informatives Erlebnis bei Ihrem Besuch auf unserer Website zu

ermöglichen sowie die dauerhafte Funktionsfähigkeit der von uns eingesetzten. informationstechnologischen Systeme zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage hierfür ist unser Interesse an einer angemessenen Außendarstellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit  f. DS-GVO.

Die Daten werden sogleich so anonymisiert, dass keine personenbezogenen Daten bei uns gespeichert bleiben.

Trackingmaßnahmen führen wir nicht durch. Cookies verwenden wir nicht.

Datenerhebung bei Kontaktaufnahme

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten, indem wir unsere E-Mail-Adresse bekannt geben. Wenden Sie sich mittels einer E-Mail mit einer Anfrage an uns, so speichern wir die darin enthaltenen Angaben (Ihre-Mail-Adresse, Ihren Namen und die sonstigen Angaben) zur Beantwortung Ihres Anliegens. Eine Weitergabe erfolgt nicht. Entsprechendes gilt für die Kontaktaufnahme per Telefon, per Fax, per Post oder im direkten Gespräch.

Rechtsgrundlage für diese Datenspeicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und lit. f DS-GVO (Datenverarbeitung zum Zwecke der Vertragsanbahnung, im vorvertraglichen Stadium oder aus eigenem berechtigten Interesse).

Die Daten werden gelöscht, wenn sich Ihre Anfrage erledigt hat, bzw. wenn sich aus der Anfrage ein Vertragsverhältnis ergeben hat, speichern wir die Daten hierfür solange, wie wir sie zu diesem Zweck benötigen und wie es uns die gesetzlichen Bestimmungen vorschreiben.

Datenerhebung bei vorvertraglichen Anfragen und Vertragsdurchführung:

Zur Beantwortung von Anfragen, zur Angebotserstellung und zur Vertragsdurchführung speichern wir Ihren Namen, Nachnamen,  ggfls. den Namen der Organisation/ des Unternehmens für welches Sie anfragen und die weiteren Kontaktdaten wie Ihre Adresse und z.B. auch die Adresse des Ortes des Bauvorhabens sowie die weiteren Daten, die sie uns mitteilen.

Wir speichern die Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, zur Angebotserstellung und zur Vertragsdurchführung, sowie zur Wahrung eigener Interessen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit b und f DS-GVO (Datenverarbeitung zum Zwecke der Vertragsanbahnung, im vorvertraglichen Stadium oder aus eigenem berechtigten Interesse).

Auch diese Daten werden gelöscht, wenn sich Ihre Anfrage erledigt hat. Im Vertragsverhältnis behalten wir die Daten solange, wie diese für die vorgenannten Zwecke erforderlich sind. Die Dauer der Speicherung ist u.a. abhängig von gesetzlichen Bestimmungen.

 

Datenerhebung bei Lieferanten und Dienstleistern

Benötigen wir umgekehrt von Ihnen Ihre Dienste als Dienstleister oder weil wir etwas von Ihnen kaufen oder mieten möchten, so speichern wir auch in diesem Zusammenhang Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, eventuell Name des Unternehmens/ der Organisation, dem sie angehören, Telefon- und Faxnummer, E-Mail) und die zugehörige Bankverbindung)

Wir speichern diese Daten im Stadium der Vertragsanbahnung, zur Angebotsprüfung und zur Vertragsdurchführung, sowie zur Wahrung eingener Interessen wie z.B. Wahrung unserer Gewährleistungsrechte.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit b und f DS-GVO (Datenverarbeitung zum Zwecke der Vertragsanbahnung, im vorvertraglichen Stadium oder aus eigenem berechtigten Interesse).

Wir löschen diese Daten wenn sich unsere Anfrage erübrigt hat und/oder sich die Zwecke, weshalb wir die Daten bei uns gespeichert haben erledigt haben. Auch hier ist die Dauer der Speicherung abhängig von verschiedenen gesetzlichen Bestimmungen.

 

Ihre Rechte auf Auskunft/ Berichtigung/ Sperrung /Widerruf/ Löschung

Sie wollen wissen, welche personenbezogene Daten wir über Sie gespeichert haben? Dann können jederzeit über Ihre personenbezogenen Daten Auskunft von uns verlangen. Sollten wir Ihre Daten nicht richtig gespeichert haben, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung der Daten zu. Bei Vorliegen der Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Sperrung Ihrer Daten.

Im Falle einer uns gegenüber erteilten Einwilligung zur Datenerhebung/-speicherung steht Ihnen jederzeit ein Widerrufsrecht zu. Haben wir Daten auf Grund eines berechtigten Interesses unsererseits erhoben (Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO), so steht auch hier der betroffenen Person ein Widerrufsrecht zu. Wir haben die Daten dann zu löschen, es sei denn es gibt andere rechtliche Gründe die uns zur Datenverarbeitung weiterhin berechtigen. In Fällen von Direktwerbung steht der betroffen Person jederzeit an Widerspruchsrecht zu.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte auf Auskunft/ Berichtigung/ Sperrung/ Löschung/ Widerruf können Sie sich unentgeltlich an uns wenden. Am einfachsten geht das per Mail an: info@hoerner-holzbau.de oder natürlich auf anderem Kontaktweg

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sollten Sie Beanstandungen hinsichtlich unseres Umganges mit Ihren personenbezogene Daten haben, bitten wir Sie, sich an uns zu wenden.

Ganz unabhängig davon steht Ihnen aber auch das Recht zu, sich an die für Datenschutzverstöße zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der

 

Landesbeauftragte für den Datenschutz

und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Königstraße 10 A

70173 Stuttgart

Telefon: 0711/615541-0

Fax:       0711/615541-15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Web. Baden_Wuerttemberg.datenschutz.de

Selbstverständlich können Sie sich auch an die jeweilige Aufsichtsbehörde Ihres Wohn- oder Aufenthaltsortes wenden.

 

Stand dieser Datenschutzerklärung ist Mai 2018

Ihre Kompetenz in Sachen Holz | Holzbau aus Kraichtal-Unteröwisheim